Geschichte - Landgasthaus Sonthof

Herzlich Willkommen auf der Internetseite vom Landgasthaus Sonthof in Rottweil-Zepfenhan. - Montag bis Sonntag 11 bis 23 Uhr - warme Küche 11 bis 14 Uhr & 18 bis 21 Uhr - Donnerstag und Freitag sind Ruhetage
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Der Sonthof ist ein idyllisch gelegener Landgasthof mit Gartenwirtschaft.
Schon aus einer Urkunde aus dem Jahr 1281 geht hervor,
dass die Ritter von "Suntheim" (Sonthof) ein Gut an zwei Rottweiler Bürger verkauften.

Bereits vor dem Jahr 1516 gehört der Hof zur Reichsabtei Rottenmünster.
Nach der Säkularisation 1803 wird das Anwesen zu einer württembergische Staatsdomäne.

Im Jahre 1811 tauschte das Oberamt Spaichingen vom Oberamt Rottweil Aixheim
gegen Dautmergen und Zepfenhan mit dem Sonthof ein.

Heute wird der Sonthof mit seinen 40 Hektar Land neben der Landwirtschaft
auch als Gaststätte und Pension betrieben,
er befindet sich seit 1943 im Besitz der Familie Kiefer.
Sie sind der . Besucher auf unserer Homepage.
© 2009-2017 Landgasthaus Sonthof - Rottweil-Zepfenhan | Design: HUS-TEAM.de
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü